...Der Weisse Schweizer Schäferhund (Berger blanc Suisse)

 

Einleitung......




 "Cheyenna" im  Schnee 
 

Auf den folgenden Seiten finden Sie viele nützliche Informationen rund um den Weißen Schäferhund, der seit 01.01.2003 von der FCI als eigenständige Rasse mit der offiziellen Rassebezeichnung "Berger Blanc Suisse" international anerkannt ist. In Österreich ist die Rasse bereits seit 1999 anerkannt und seither auch auf allen ÖKV Ausstellungen vertreten.

Unser Verein ist einziges Mitglied (Verbandskörperschaft) für Weiße Schäferhunde im ÖKV und damit österreichweit für die Zucht dieser Rasse zuständig.

Sinn unserer Homepage ist es in erster Linie, Sie über Aussehen, Charakter, Sozialverhalten, Ernährung, Gesundheit, Ausbildung und dergleichen zu informieren, damit Sie sich ein umfassendes Bild über diese wunderschöne Rasse machen können.

Bitte überlegen Sie vor Anschaffung eines Hundes, egal welcher Rasse, genau, ob sie ihn artgerecht halten und ob Sie auf Dauer mit seinen Eigenschaften leben können. Mit der Anschaffung eines Hundes kommt ein neues Familienmitglied ins Haus, das Ihnen viele, viele Jahre Freude bringen soll. Es hat keinen Sinn, sich auf einen Hundekauf einzulassen, wenn die familiären, sozialen oder gesellschaftspolitischen Voraussetzungen nicht gegeben sind.

Nun wünschen wir Ihnen beim Surfen auf unserer Homepage viel Spaß und hoffen, daß unsere Ausführungen dazu beitragen werden, Ihnen die "Perlen im Lichte der Sonne" näherzubringen.
 

Herzlichst

Ihr
 
Dieter Modl

WSÖ-Präsident von 1988 bis 2009
und FCI-Richter


Am 05.07.2011 hat die FCI-Generalversammlung die endgültige Anerkennung des BBS beschlossen. 2 Jahre nachdem WSÖ Präsident Dieter Modl verunglückt ist, wurde der Weisse Schäfer von den "vorläufigen" in den "endgültigen" Status als eigenständige Rasse gehoben. Dieter Modl hat massgeblich zu diesem internationalen Erfolg beigetragen.

"WSÖ" - Weißer Schweizer Schäferhundeklub Österreich, eingetragener Verein bei der Sicherheitsdirektion für das Bundesland Oberösterreich unter VR 200/98. Die Marke "WSÖ" ist patentrechtliche von der Republik Österreich geschützt und darf ausschließlich von unserem Verein verwendet werden.