ZTP und JVP Informationen

Die Körung (Hunde ab 15 Monaten) ist ja bekanntlich für die Ausstellung der Zuchttauglichkeitsbescheinigung notwendig. Nähere Information entnehmen Sie bitte unseren Zuchtrichtlinien oder bei unserer Geschäftsstelle.

Für den verpflichtenden Speicheltest (DNA € 45,-) und verpflichtenden MDR1 Test (€ 55,-) steht Ihnen unsere Tierärztin Frau Mag. Barbara Zauner zur Verfügung.

Die Kosten der Zuchttauglichkeitsprüfung (ZTP) belaufen sich:
- für Mitglieder auf € 100.- ,
- für Nichtmitglieder auf € 300.-.


Es wird auch eine Jugendveranlagungsprüfung (JVP) durchgeführt. Welpen ab 3 Monaten und Junghunde bis vollendeten 12. Lebensmonat können daran teilnehmen. Bei der Jugendveranlagung wird die Sozialisierung auf Umwelt, Menschen und auch der Spiel und Beutetrieb, sowie die Nasenveranlagung überprüft. Hilfreiche Tipps über die weitere Förderung Ihres Welpen / Junghundes werden geboten.


Die Gebühr beträgt € 35.- je Hund.


Wer die Ahnentafel schon erhalten hat bitte mitbringen. Alle anderen bitte in Eintragung (i.E.) melden. Anmeldungen bitte bis 1 Woche vor der Veranstaltung vornehmen.

Achtung – Änderung der MDR 1 und DNA

Wir danken Mag. Barbara Zauner-Bauer, dass sie uns ihre kostenlosen Dienste zur Verfügung stellt.
Die Tupferproben für die obligatorischen Probenentnahmen von MDR 1 Test sowie der DNA Lagerung, müssen verpflichtend

von allen Teilnehmern, vom Verein zur Verfügung gestellten Tierarzt, nun wieder im Zuge der ZTP/JVP durchgeführt werden.
Formulare sind bei der Geschäftsstelle zu beantragen.

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte:

Pia Modl
Tel.: 0676 - 771 89 84
m
ailto: wsoe(at)weisse-schaefer(dot)at

 

 

 
   

Ergebnisse:

- Ergebnisse der Herbstkörung 2019
- Ergebnisse der Frühjahrskörung 2018
Ergebnisse der Frühjahrskörung 2017
Ergebnisse der Herbstkörung 2016
Ergebnisse der Frühjahrskörung 2016
Ergebnisse der Herbstkörung 2015
Ergebnisse der Herbstkörung 2014
Ergebnisse der Frühjahrskörung 2014
Ergebnisse der Herbstkörung 2013